Liebe Patientin, lieber Patient,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist unser oberstes Gebot der Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter. Bitte beachten Sie:

  • In der Praxis gelten aktuelle Sicherheits- und Hygienevorschriften (Aushänge beachten).
  • Wir versuchen die Versorgung aller chronisch Kranken aufrechtzuerhalten. Falls Ihr Termin verschoben werden muss, werden wir Sie rechtzeitig informieren.
  • Kommen Sie nicht bei grippalen Infekten (auch nicht bei milden Symptomen) in die Praxis, sondern nehmen Sie dann telefonisch mit uns Kontakt auf.
  • Wir bieten ab sofort auch Telefonsprechstunden an

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben:

Melden Sie sich unbedingt telefonisch bei uns, kommen Sie nicht in die Praxis. So schützen Sie sich und andere.

Telefonisch werden wir Sie beraten und mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen.

Telefon:  0391 – 2523630

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens
zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter

gilt bei uns ab sofort

!!! Mund-Nasen-Schutz-Pflicht !!!

kein Zutritt auch bei Attest zur Befreiung von Maskenpflicht, in diesem Fall setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link http://www.rki.de http://www.116117.de